Ablauf der Mediation

In klaren Schritten zur Lösung

Die Mediation ist ein sehr effizientes Verfahren zur Konfliktlösung, welches in der Regel rasch spürbare Erfolge bringt. Zur endgültigen Lösung eines Konfliktes sind trotzdem fast immer mehrere Termine notwendig. Der erste Termin dient vor allem dazu, dem Mediator einen Überblick über den Konflikt zu verschaffen und mit Konfliktparteien das bevorstehende Verfahren zu besprechen.

In der Folge werden dann durch den Mediator durch verschiedene Techniken die Interessen und Bedürfnisse der einzelnen Konfliktparteien im Rahmen des jeweiligen Konfliktes herausgearbeitet und so eine Basis für neue Lösungsansätze geschaffen.

Wenn eine für alle Konfliktparteien passende Lösung gefunden ist, wird diese in Form einer rechtsverbindlichen schriftlichen Vereinbarung festgehalten. Bis es soweit ist, werden für die Dauer der Mediation oft provisorische Regelungen getroffen.

Mehr dazu: Aufgaben der Mediatoren

OK

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu...