Scheidungsmediation

Scheidung ohne Gewinner und Verlierer

Im Gegensatz zur Paarmediation, die die Konfliktbewältigung innerhalb der Beziehung zum Gegenstand hat, ist das Ziel der Scheidungsmediation die einvernehmliche Scheidung.

Im Vordergrund stehen Fragen der Hausratsteilung, der Vermögensteilung, möglicher Unterhaltszahlungen zwischen den Ehegatten und die Regelung der Obsorge und des Unterhaltes eventuell vorhandener Kinder.

Scheidungsmediation ermöglicht die zukunftsorientierte Bewältigung der mit der Scheidung und der damit einhergehenden Gründung zweier getrennter Haushalte verbundenen Konsequenzen.

Mehr dazu: Kostenloses Erstgespräch

OK

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu...